Bevor es schwierig wird, bieten wir Prävention

Der gute Umgang mit Leben, Liebe, Beziehung, Sex und Familie kommt nicht von selbst. Information, Diskussion, persönliche Auseinandersetzung, öffentliche Debatte und Sexuelle Bildung/ Sexualerziehung sind erforderlich, um die wichtigen Lebensfragen verantwortlich, respektvoll, offen und ehrlich angehen zu können. Niemand hat diese Fragen einfach so „im Griff" – lebenslanges Lernen und Beziehungs-/ Liebespflege sind angesagt.

Die elbe, Fachstelle für Lebensfragen, bietet Referate und Kurse an, die wichtiges Wissen vermitteln, der sexuellen Gesundheitsförderung dienen und zur persönlichen und gemeinsamen Weiterentwicklung anregen.

Buchen Sie uns!

Möchten Sie eine Projektwoche, einen Workshop oder eine Veranstaltung zu Liebe, Freundschaft und Sexualität anbieten? Wir führen gerne mit Ihnen ein Projekt an Ihrer Schule, Ausbildungsstätte, in Ihrem Verein oder Ihrer Pfarrei durch.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.